White Sea Black Sea

Jens Olof Lasthein

“The new eastern edge of the European Union is not the sharp, merciless border of the Iron Curtain, but it remains palpable for everyone on both sides. Wether this new demarcation is an absolute one remains to be seen – and it is up to us to decide how much we will allow it to affect our inner boundaries.”

Kegostrov, Arkhangelsk, Russia 2005

 Sukhum, Abkhazia 2009

Jens Olof Lasthein besucht seit vielen Jahren die Länder, die vor langer Zeit hinter dem Eisernen Vorhang lagen. In den sechziger Jahren geboren kennt er noch die Länder aus der Zeit vor der Wende. Deshalb sind seine Eindrücke immer auch ein Abgleich mit den Bildern seiner ersten Reise 1984. Die ganze Reise vom hohen Norden (White Sea) bis zum Schwarzen Meer findet sich in einem Fotoband, erschienen bei Dewi Lewis (ISBN 978-1-904587-60-6). Für das LUMINATOR Projekt hat mir Jens Olof 4 Bilder zur Verfügung gestellt. Für mich kommt zu der Wucht der Bilder noch die Kombination von Panorama-Format und dokumentarischer Arbeit, die die Ergebnisse so aussergewöhnlich machen.