Transformationen

Falk von Traubenberg
Mit seinen Arbeiten erweitert Falk von Traubenberg das klassische Medium der Fotografie. Seine Bilder gehen von einer Momentaufnahme aus, verändern sich stark durch die Nachbearbeitung. Das Ergebnis ist eine hochkomprimierte Fassung der ursprünglich abgebildeten Szenerie und im eigentlichen Sinne ein Lichtbild. Die Serie «Transformationen» ist seine Interpretation von Architektur im Schweizer Mittelland.