Still Flowers

Lutz Becker
«Die Serie Still Digital ist um das Jahr 2000 herum entstanden. Sie arbeitet mit digitalen Artefakten und stellt das Element Farbe bewusst ins Zentrum. Entscheidend sind die Emotionen, die Bilder auslösen, so dass das Kino im Kopf mit seiner Vorstellung beginnt.»