Stadt & Land

David Kaplan
«Erst die Nacht ermöglicht es dem Fotografen, eine bekannte Welt in neuem Licht zu zeigen. Das neue Licht kommt von der Lichtverschmutzung und ist für viele Menschen und Tiere eine Belastung. Dabei ist es eben diese Lichtverschmutzung, die unseren Landschaften in der Nacht ihren Glanz verleiht.»

S-Bahn auf Viadukt

Palfries Walensee

Haus über den Wolken

Fabrikamin

S-Bahn auf Viadukt

Zwischen den Wolken

Zur Person
Geboren 1984 in Zürich, lebt und arbeitet dort. Seit dem Alter von 6 Jahren bereits mit der Spiegelreflex unterwegs. Entwickelte seinen Fotografiestil autodidaktisch. Ist seither vor allem bekannt für seine aussergewöhnlichen Landschaftsfotos.